0800 - 30 60 777 telefonische Expertenberatung
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.

Tel. 0800 - 30 60 777
(gebührenfrei)

Bestimmungen zum Datenschutz der Funus Online Service GmbH – B2C

Fassung vom 19.05.2014

Verantwortlich für die Datenerhebung und -verarbeitung auf dieser Webseite ist:

Funus Online Service GmbH
Ohlauer Str. 43
10999 Berlin

1. Allgemeines

Datenschutz und Datensicherheit haben für die Funus Online Service GmbH (nachfolgend „uns“/“wir“) hohe Priorität. Der dauerhafte Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Name, Benutzername, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) ist uns besonders wichtig. Sie werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzbestimmungen beziehen sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

2. Datenverarbeitung durch die Funus Online Service GmbH

2.1. Erhebung von Nutzungsdaten

Zur Erbringung oder Verbesserung der Dienstleistungen werden durch den Abruf der von Ihnen gewünschten Inhalte auf unserer Webseite auf unseren Servern Nutzungsdaten gespeichert, wie Ihre IP-Adresse in anonymisierter Form, Ihr Internet-Browser, Ihr Internet-Provider und das Land, aus dem Sie die Seite abrufen. Weitere Informationen hierüber finden Sie in den Ziff. 6 Cookies und Ziff. 7 Google Analytics und Google Remarketing  dieser Datenschutzbestimmungen.

2.2. Erhebung personenbezogener Daten unserer Nutzer

Sie können unsere Webseite grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erfassen personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns diese freiwillig, z.B. per E-Mail oder über ein Eingabe- oder Kontaktformular zur Verfügung stellen. Um solche Daten werden Sie gebeten, wenn Sie Informationen zu unseren Angeboten anfordern oder Angebote einholen oder buchen, sich für den Newsletter anmelden oder uns sonst kontaktieren wollen.

Soweit nicht anders angegeben, verarbeiten wir die erhobenen personenbezogenen Daten zu dem Zweck, Ihnen die Webseite sowie die darauf befindlichen Angebote und Dienste zugänglich zu machen sowie innerhalb des durch die anwendbaren Gesetze vorgegebenen Rahmens und wie in diesen Datenschutzbestimmungen beschrieben. Wenn Sie die Dienste unserer Webseite nutzen, werden folgende personenbezogenen Daten erhoben:

· Vor- und Nachname

  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Postanschrift

· Ihre Angaben zur Bestattung
· Angebote, die Sie gebucht bzw. zu denen Sie Informationen angefordert haben

2.3. Verwendung und Speicherung Ihrer Daten

Wir verwenden Ihre Daten nur, um Ihnen unsere Leistungen anbieten zu können. Soweit Sie keinen Newsletter abonniert haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse nur, um Ihnen die Bestätigung für Ihre Buchungen oder Anfragen zuzusenden.

Einwilligung in die Verwendung Ihrer Telefonnummer zu folgenden Zwecken:

  • Wenn Sie ein konkretes Angebot gebucht haben dürfen wir Sie innerhalb von 3 Werktagen anrufen, um zu erfahren, ob sich der Bestatter bei Ihnen gemeldet hat und alles zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist.
  • Wenn Sie ein konkretes Angebot eingeholt haben, dürfen wir Sie innerhalb von 3 Werktagen anrufen, um zu erfahren, ob Ihnen das Angebot zusagt, Sie buchen oder sich weiter informieren oder ggf. ein anderes Angebot einholen möchten.

2.4. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Bestatter

Auf unserer Webseite können Sie konkrete Angebote von Bestattern buchen oder ein konkretes Angebot einholen. Um diesen Dienst erbringen zu können, geben wir Ihre Daten in den folgenden Fällen und unter Maßgabe der folgenden Regelungen weiter:

a) Verbindliche Buchung eines konkreten Angebotes : In diesem Fall geben wir Ihre unter 2.2 aufgeführten Daten an den Bestatter weiter, gemeinsam mit Ihrer Buchungserklärung. Der Bestatter wird Ihre Daten nur verwenden, um Sie, sofern Sie sich nicht bereits von sich aus bei dem Bestatter gemeldet haben, zeitnah telefonisch zu kontaktieren und mit Ihnen die Durchführung der gebuchten Leistungen zu besprechen.

b) Einholung eines konkreten Angebotes : In diesem Fall geben wir Ihre unter 2.2 aufgeführten Daten zunächst nicht an den Bestatter weiter. Wenn Sie das Angebot buchen wollen, gilt lit. a) entsprechend.

2.5. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an die eKomi Ltd.

Wir bitten Sie, unsere Dienstleistung im Nachhinein zu bewerten, um andere Nutzer an Ihren Erfahrungen mit uns teilhaben zu lassen. Diesen Bewertungsservice realisiert die Firma eKomi Ltd. (Markgrafenstraße 11, 10969 Berlin) auf unserer Webseite. Wir geben folgende Daten an die eKomi Ltd. zu folgenden Zwecken weiter:

a) Ihr Vor- und Nachname sowie Ihre E-Mail-Adresse, damit die eKomi Ltd. Sie per E-Mail um Abgabe einer Bewertung bitten kann; eine solche E-Mail wird pro Bestellung bzw. Buchung nur einmalig versendet;

b) Bestellnummer und Bestelldatum Ihrer Bestellung bei dem Bestatter, um dessen Bewertung Sie gebeten werden.

Die Bewertung selbst können Sie anonym, d.h. ohne Angabe Ihrer Daten nach Ziff. 2.2, abgeben. Wir werden Ihre Bewertung nicht zu Ihrem Nutzerkonto hinzu speichern.

2.6. Sonstige Weitergabe Ihrer Daten

In Ausnahmefällen können wir gesetzlich dazu verpflichtet sein, Ihre Daten an Dritte weiterzugeben, um z.B. mit Aufsichts- und Strafverfolgungsbehörden zu kooperieren, gerichtlichen Anordnungen oder gerichtlichen Aufforderungen zur Beweisauskunft nachzukommen.

Über die hier genannten Fälle hinaus werden wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.
Die Bestatter werden von uns vertraglich verpflichtet, Ihre Daten nur zu den unter lit. a) – c) genannten Zwecken sowie, im Falle eines Vertragsabschlusses, zur Durchführung dieses Vertrages zu nutzen. Im Übrigen sind die Bestatter für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen selbst verantwortlich.

2.7. Löschung / Sperrung Ihrer Daten

Wir löschen bzw. – soweit uns eine Löschung aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist – sperren Ihre Daten, soweit Sie dies nach den Ziff. 3 und 4 dieser Datenschutzbestimmungen von uns verlangen.

3. Newsletter

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung genutzt, um Sie über weitere Produkte und Dienstleistungen von Funus auf dem Laufenden zu halten, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, indem Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie den Newsletter nicht weiter beziehen wollen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Link am Endes jedes Newsletters oder senden Sie uns eine formlose E-Mail mit einem entsprechenden Hinweis an: newsletter@funus.de

4. Rechte des Nutzers

Als Nutzer haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Jeder Nutzer kann außerdem der Verwendung seiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung widersprechen.

Wenn Sie dies wünschen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: datenschutz@funus.de

5. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden mittels SSL-Verschlüsselung über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

6. Cookies

6.1. Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzen wir Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem PC oder sonstigem Endgerät spezifische Informationen über Sie als Besucher unserer Webseite zu speichern. Cookies helfen uns zum Beispiel dabei, die Sicherheit zu erhöhen, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Besucher unserer Webseiten zu ermitteln, das Nutzungsverhalten auf unserer Webseite zu analysieren und hierdurch die Werbewirksamkeit einzuschätzen.

6.2. Session-Cookies: Wir benutzen nach Ihrem Login (mit Benutzernamen und Passwort) sogenannte “Session-Cookies”, mit denen Sie während der Dauer Ihres Besuchs identifiziert werden können. Diese Cookies verfallen automatisch nach dem Ende Ihrer Sitzung bei unserer Webseite.

6.3. Persistente Cookies: Wir benutzen außerdem persistente Cookies. Hierdurch können wir Informationen über Besucher festhalten, die wiederholt auf unsere Webseite zugreifen. Durch den Einsatz solcher Cookies können wir unsere Produkte und Dienstleistungen für Sie kontinuierlich verbessern. Diese persistenten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Die Daten, die in den Cookies gespeichert werden, werden zu keiner Zeit mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

6.4. Widerspruchsrecht: Sie können das Setzen von Cookies verhindern und so der Erstellung von Nutzungsprofilen widersprechen, indem Sie in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte Ihres PC löschen. Bitte beachten Sie aber, dass zwar der Besuch unserer Webseite, nicht aber die Nutzung unseres Services möglich ist, wenn Session-Cookies abgelehnt werden.

7. Google Analytics und Google Remarketing

Unsere Webseite benutzt Google Analytics und Google Remarketing. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Google verwendet dazu sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie sowie die Schaltung interessenbezogener Werbung ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Website verwendet Google Analytics stets mit der Erweiterung “_anonymizeIP()”. Das bedeutet, dass die IP Adresse anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt wird, um eine direkte Personenbeziehbarkeit ausschließen zu können. Insoweit ist sichergestellt, dass von Ihnen im Rahmen des Webseitenaufrufs keine detaillierten IP-Adressdaten übertragen werden.

Mit Hilfe der Google Analytics Cookies kann Google Reports über die Websiteaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenstellen und weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen erbringen sowie das Nutzerverhalten beim Besuch der Webseite analysieren und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung nutzen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Durch Google Remarketing werden Nutzer, die unsere Webseite bereits besucht haben und Interesse an unseren Angeboten gezeigt haben, durch interessenbezogene, zielgerichtete Werbung auf den Seiten innerhalb des Google Display Netzwerks (GDN) erneut angesprochen. Dabei können Google als auch Drittanbieter gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen aufgrund vorheriger Besuche unserer Webseite verwenden.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google beim Aufruf der Seiten Daten von Ihrem Browser erhält, finden Sie hier ( http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ) den Link zur Opt-Out-Lösung für Google Analytics. Dieses Plug-In verhindert, dass der Browser den Analytics-Code anfordert, so dass Google keinerlei Daten beim Aufruf der Seite erhält. Das Plug-In ist für verschiedene Browser-Typen erhältlich. Gemäß Google blockt der Browser das Google Analytics-Skript nach der Installation.

Die Installation der Google Cookies können Nutzer mittels einer entsprechenden Einstellung Ihrer Browser Software verhindern oder deaktivieren, indem sie die in den Google-Anzeigeeinstellungen interessenbezogenen Google-Anzeigen deaktivieren (unter https://www.google.com/settings/u/0/ads?hl=de&sig=ACi0TCiaVaSUGrM3T3BavEl_R0gp71OVADmirObCp6QLRys8z8drQdqGCzEFE6fE6UCJZUMj_gePD03EpNzLh9AFO5ak-hm6WVrT9nmEU6Xn2t07VRi364sfrCv4G2gfiGOw5jMbhHFgj5cJ1cly2xBOvgbKZ8T_cWlXbYqXVFmdLCTuJkOxXSpeQ6F0cTB-bcfin99fFUtE ). Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (unter http://www.networkadvertising.org/choices/ ) aufrufen.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich genutzt werden können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärt sich der Nutzer mit der Verarbeitung der über den Nutzer erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die unter http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html abgerufen werden können.

8. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzhinweise zu ändern, um sie technischen oder rechtlichen Veränderungen anzupassen. Bitte rufen Sie diese Datenschutzhinweise daher regelmäßig auf, um sich über deren aktuellen Stand zu informieren.

9. Abrufbarkeit dieser Datenschutzbestimmungen

Sie können diese Datenschutzbestimmungen von jeder Webseite von Funus aus unter dem Link “Datenschutz” abrufen und ausdrucken.