0800 - 30 60 777 telefonische Expertenberatung
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.

Tel. 0800 - 30 60 777
(gebührenfrei)

Jetzt Beerdigungskosten in Berlin vergleichen

Bekannt aus:
Fokus Online Logo RP Online Logo SZ Logo Wirtschaftswoche Logo

Wer aus gegebenem Anlass dazu angehalten ist in Berlin eine Beerdigung zu organisieren, stellt schnell fest, dass es vieles zu beachten gibt. Gesetzliche Vorschriften regeln die Bestattung. Das Angebot ist vielfältig und die Kosten unterscheiden sich stark.

Bestattungsmöglichkeiten in Berlin

Erdbestattung oder Feuerbestattung? Zu Wasser oder zu Land verstreut, oder eine Urnenbeisetzung? Die Wahl über die Form einer Beerdigung kann eine moralische, religiöse oder praktische Entscheidung sein. Asche kann, unter bestimmten Auflagen, sowohl auf ausgewiesenen Flächen öffentlicher Friedhöfe oder im Friedwald, als auch zu Wasser und im Weltraum ausgebracht werden. Ein Friedwald ist ein Gebiet, in dem eine biologisch abbaubare Urne mit der Asche des Verstorbenen beigesetzt wird ("Baumbestattung"). Dadurch wird die Asche ein Teil des Waldes. Das noch relativ neue Konzept des Friedwalds ist eine an Bedeutung wachsende Möglichkeit, die vorwiegend in ländlichen und bewaldeten Gebieten Deutschlands angeboten wird (Quelle: Wikipedia, 2006).

Bestattungsinstitute in Berlin bieten zur Erdbestattung, Seebestattung oder Einäscherung eine umfassende Beratung. Mit einem Vorsorgeprogramm kann die gewünschte Beerdigung in Berlin im Vorfeld geregelt und organisiert werden. So ersparen Sie Ihren Hinterbliebenen in Berlin, eine Beerdigung organisieren zu müssen und sichern die Umsetzung Ihrer Vorstellungen ab.

Jetzt den passenden Bestatter finden

Mit unserem Preis-Leistungs-Vergleich auf bestattungsvergleich.de können Sie sich unverbindlich einen Überblick über die Beerdigungskosten in Berlin verschaffen und einen passenden Bestatter finden. Obwohl die Friedhofsgebühren in Berlin günstiger sind als im Landesvergleich, gehen Beerdigungen in Berlin mit einen großen organisatorischen Aufwand einher. Um sich Zeit für Ihre Trauer zu nehmen bietet es sich daher an, die Aufgaben an einen Bestatter abzugeben. Dieser kümmert sich dann um alle anfallenden Formalitäten. In unserem Vergleich bekommen Sie einen Überblick über die Leistungen und Möglichkeiten zu Beerdigungen in Berlin und eine detaillierte Auflistung der einzelnen Bestattungsunternehmen. Dort haben Sie die Chance alles Organisatorische im Vorfeld abzuklären und zu ordnen. Planung braucht seine Zeit, Trauer braucht seine Zeit.

Richtlinien zu Bestattungen in Deutschland

Jährlich sterben in Deutschland bei einer derzeitigen Einwohnerzahl von 80,6 Mio. etwa 860.000 Menschen (Quelle: Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.). Neben persönlicher Weltanschauung spielen die Kosten eine gewichtige Rolle bei der Wahl der Bestattungsform. Eine Beerdigung in Berlin ist, wie überall in Deutschland, den Bestattungsgesetzen und der Leichenverordnung unterworfen. Diese besagt unter anderem, dass ein Verstorbener nur auf dafür ausgewiesenen öffentlichen Friedhöfen beigesetzt werden darf. Die Friedhofsgebühren der Städte unterscheiden sich gravierend:

  • Stadt Frankfurt durchschnittlich 1.669,- Euro
  • Stadt Berlin etwa 285,- Euro

Hinzukommen die Kosten für die Beerdigung in Berlin, die sich nach dem gewünschten Beisetzungsumfang wie Sarg, Urne, Grabstein und Trauerredner richten.


Dieser Inhalt wurde noch nicht bewertet.
Geben Sie die erste Bewertung ab.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

Beliebte Anbieter in Berlin

Wir haben insgesamt 170 Bestatter für Sie gefunden.
SANS SOUCI Bestattungen ab 1.041,00 €
Asgard Bestattungen ab 720,00 €
Sobeck Bestattungen ab 850,00 €
Himmelsleiter Bestattungen ab 1.490,00 €
Rieger Bestattungen Ltd. ab 800,00 €
Bestattungshaus M. Reich ab 1.238,00 €
Firmament Bestattungen ab 1.221,00 €
Drews Bestattungen ab 1.500,00 €
ChBG Christliche Bestattungsgesellschaft mbH ab 1.049,00 €
Charon Bestattungen ab 2.400,00 €

Alle Bestatter in Berlin anzeigen »

Alle Preise inkl. MwSt.
Letzte Aktualisierung: 02.11.2016