0800 - 30 60 777 telefonische Expertenberatung
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.

Tel. 0800 - 30 60 777
(gebührenfrei)

Jetzt Bestattungen in Dresden vergleichen

Bekannt aus:
Fokus Online Logo RP Online Logo SZ Logo Wirtschaftswoche Logo

Muss ein geliebter Angehöriger zu Grabe getragen werden, dann ist dies nicht nur eine traurige, sondern mitunter auch recht teure Angelegenheit. Rund 1.500 Euro muss man durchschnittlich für eine Bestattung kalkulieren (Quelle: Bundesverband Deutscher Bestatter, 2011). Viele Verstorbene haben schon zu Lebzeiten einen Wunsch geäußert, wie sie sich eine Bestattung wünschen. Hat man diese Vorgaben, kann das die Auswahl der passenden Bestattung erleichtern. Hat man keine Vorgaben und muss selbst entscheiden, wie die Bestattung durchgeführt werden soll, dann lohnt es mitunter, mithilfe eines Vergleichs die unterschiedlichen Möglichkeiten und Kosten im Vorfeld genau zu sondieren.

Bestattungen in Dresden und Umgebung

Bestattungen in Dresden sind auf 58 Friedhöfen möglich (Quelle: Wikipedia). Ein Teil der Friedhöfe hat einen kulturhistorischen Charakter. Andere gehören der katholischen oder evangelischen Glaubensgemeinschaft an. Zudem lassen sich zwei jüdische und vier kommunale Friedhöfe finden.

Die Bestattungskosten richten sich nicht nur nach der ausgewählten Grabstätte, sondern werden zudem von anderen finanzielle Aspekten beeinflusst. Hierzu gehören unter anderem die Kosten für:

  • die Leichenschau
  • die Sterbeurkunde
  • den Sarg
  • die Auskleidung des Sarges
  • das Grabkreuz
  • die Aufbahrung
  • den Trauerredner

Um die Kosten für Beerdigungen gut kalkulieren zu können, sollte man sich vom Bestatter gut beraten lassen. Eine Beerdigung lässt sich dann gut planen und auch kalkulieren.

Anbieter vergleichen

Einen Preis-Leistungsvergleich für Bestatter können Sie recht einfach auf unserem Vergleichsportal durchführen. Es wird Ihnen genau aufgezeigt, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen und Sie können sich einen Überblick verschaffen, welcher Bestatter mit seinen individuellen Leistungen Ihren Vorstellungen am ehesten entspricht. Vergleichen Sie die einzelnen Angebote in Ruhe und wählen Sie dann das passende Bestattungsunternehmen in Dresden aus. Mit ihm können Sie im Anschluss alle Details persönlich besprechen und die Bestattung ausgestalten.

So wird in Deutschland im Allgemeinen bestattet

In Deutschland gibt es mehrere Möglichkeiten für die Gestaltung einer Bestattung. Die bekanntesten sind:

  • Erdbestattung
  • Feuerbestattung
  • Seebestattung

Entscheidet man sich nicht für eine Erdbestattung, muss die Bestattung auf einem der Friedhöfe oder anderen dafür vorgesehenen Flächen geschehen. Eine Aufbewahrung auf privatem Grundstück ist in Deutschland nicht erlaubt.

Bei der Auswahl des Friedhofes ist man nicht an ein bestimmtes Einzugsgebiet gebunden, sondern kann diesen frei auswählen. Viele Friedhöfe gehören einer Konfession an, sodass man dies vielleicht in die Entscheidung mit einfließen lassen sollte.


Dieser Inhalt wurde noch nicht bewertet.
Geben Sie die erste Bewertung ab.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

Beliebte Anbieter in Dresden

Wir haben insgesamt 12 Bestatter für Sie gefunden.
Oberüber Bestattungen ab 1.160,00 €
Saxonitas Bestattungsdienst ab 999,00 €

Alle Bestatter in Dresden anzeigen »

Alle Preise inkl. MwSt.
Letzte Aktualisierung: 02.12.2016