0800 - 30 60 777 telefonische Expertenberatung
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.

Tel. 0800 - 30 60 777
(gebührenfrei)

Jetzt Bestattungsinstitute in Dortmund vergleichen

Bekannt aus:
Fokus Online Logo RP Online Logo SZ Logo Wirtschaftswoche Logo

Möchten Sie sich im Rahmen eines Trauerfalls um ein zuverlässiges Beerdigungsinstitut in Dortmund bemühen, dann sollten Sie auch einen Preisvergleich nutzen. Wir möchten Ihnen mit unserem kostenlosen Portal gerne bei der Suche nach einem geeigneten Institut behilflich sein.

Kosten einer Bestattung in Dortmund

In der Ruhrgebietsmetropole Dortmund können Sie auf insgesamt 32 kommunale Friedhöfe zurückgreifen. Diese besitzen eine Gesamtfläche von rund 333 Hektar. Jedes Jahr werden ungefähr 5.000 Beisetzungen durchgeführt. Mit 75 % nehmen Feuer- bzw. Urnenbeisetzungen den größten Teil ein. Für eine Sargbeisetzung werden in Dortmund nach der aktuellen Friedhofssatzung 820 € und für eine Urnenbeisetzung 410 € fällig (Quelle: dortmund.de, 2014). Diese Preise sind im Vergleich vieler anderer deutscher Städte noch als recht günstig zu bezeichnen. Jede Region in Deutschland hat aufgrund vieler kommunaler Gebührensatzungen eine andere Preisstruktur. Dagegen richten sich die Preise der Bestattungsinstitute in aller Regel auch an die finanzielle Leistungsfähigkeit. So sind Bestattungsinstitute in Dortmund wesentlich günstiger als beispielsweise in München.

Bestattungsinstitute online vergleichen

Nachdem Sie uns Ihre Postleitzahl mitgeteilt haben, können wir Ihnen sämtliche Bestattungsinstitute in Dortmund übersichtlich auflisten. Sie können im Anschluss die gewünschte Bestattungsart auswählen. Neben den sogenannten Basispaketen können Sie hierbei auch optional erhältliche Zusatzleistungen buchen. Durch einen solchen Vergleich können Sie nicht nur die Preise, sondern auch die Leistungen auf einfache Weise überprüfen.

Wie gestaltet sich die Bestattungssituation allgemein in Deutschland?

In der Bundesrepublik werden zwischen Erd- und Feuerbestattung sowie zwischen Seebestattung und anonymer Bestattung unterschieden. Die gesetzlichen Grundlagen für das Bestattungswesen regeln die jeweiligen Landesgesetze, kommunale Friedhofsverordnungen und Satzungen. Generell dürfen Verstorbene lediglich auf öffentlichen Grabstätten beigesetzt werden. Eine Ausnahmeregelung bildet zum Beispiel die Beerdigung auf einem Friedwald. Jeder Bestatter hat das Recht, in Gesamtdeutschland seine Bestattungen vorzunehmen. In aller Regel wählen die Angehörigen jedoch einen örtlichen Bestatter. Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit spielen hierbei eine große Rolle. Im Jahr 2012 starben insgesamt in Deutschland 869.582 Menschen (Quelle: GBE, 2014). Die Bestattungsarten nach Häufigkeit sind (Quelle: Bundesverband Deutscher Bestatter e.V., 2014):

  • 54,5 % Feuerbestattungen,
  • 45,5 % Erdbestattungen,
  • 5 % anonyme Bestattungen und
  • 2,5 % Seebestattungen.

Darüber hinaus liegen die durchschnittlichen Kosten für eine Bestattung bei 1.500 Euro (Quelle: Bundesverband Deutscher Bestatter e.V., 2011).


Dieser Inhalt wurde noch nicht bewertet.
Geben Sie die erste Bewertung ab.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

Beliebte Anbieter in Dortmund

Wir haben insgesamt 35 Bestatter für Sie gefunden.
Memoria Bestattungen Dortmund ab 749,00 €
V.P. Bestattungen e.K. ab 850,00 €

Alle Bestatter in Dortmund anzeigen »

Alle Preise inkl. MwSt.
Letzte Aktualisierung: 15.11.2016