0800 - 30 60 777 telefonische Expertenberatung
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.

Tel. 0800 - 30 60 777
(gebührenfrei)

Jetzt Bestattungsinstitute in München vergleichen

Bekannt aus:
Fokus Online Logo RP Online Logo SZ Logo Wirtschaftswoche Logo

Ein Trauerfall in der Familie ist oft mit einer Passivität der Trauernden in Bezug auf den Umgang mit Behörden oder Bestattungsinstituten verbunden. Die verbliebenen Angehörigen verhandeln aus falscher Scham meist nicht über angebotene Preise. Die Suche nach passenden Angeboten im Todesfall ist jedoch keinesfalls pietätlos. Im Folgenden erfahren Sie, auf welche Kriterien Sie achten sollten. Dazu gehören allgemeine Informationen zu Bestattungen in Deutschland, zu Bestattungsmethoden und wo Sie Informationen über Bestattungsinstitute in München finden können.

Wie finde ich das passende Beerdigungsinstitut in München?

Was die Anzahl von Grünanlagen und Erholungsflächen betrifft, liegt München auf Rang sechs der deutschen Großstädte (Quelle: Statista, Januar 2014). In München werden allein von den „Städtischen Friedhöfen München“ 11 Friedhöfe und ein Krematorium unterhalten. Über unser Vergleichsportal finden Sie schnell und einfach das richtige Bestattungsinstitut in München. Gleich nach Eingabe der Postleitzahl erhalten Sie alle relevanten Ergebnisse von Anbietern, die in Ihrer Region tätig sind und können die Art der Bestattung sowie den Leistungsumfang bestimmen. Von diesen können Sie sich ein unverbindliches Angebot einholen, um anschließend in Ruhe auszuwählen. Gern beraten wir Sie in dieser Angelegenheit persönlich.

Weiterführende Informationen zu Bestattungen in Deutschland

In Deutschland überwiegen die Erdbestattung und die Feuerbestattung. Bei der Erdbestattung wird der Leichnam in einen Sarg gebettet und in einem Einzel- oder Gemeinschaftsgrab beerdigt. Der Feuerbestattung geht voraus, dass der Verstorbene auch in einen Sarg gelegt wird, jedoch anschließend in einem Krematorium eingeäschert wird. Die Asche wird in eine Urne übergeben, die dann ebenfalls in einem Einzel- oder Gemeinschaftsgrab beigesetzt wird. Bei beiden Bestattungsarten ist eine leichte Tendenz zum Gemeinschaftsgrab auf der „Grünen Wiese“ zu verzeichnen. Dies liegt wohl am letzten Wunsch der Verstorbenen, den Hinterbliebenen keine weiteren Belastungen zuzumuten, etwa durch die Grabpflege. Beerdigungsinstitute in München bieten diese und weitere individuelle Möglichkeiten für eine würdige Beerdigung an.


Dieser Inhalt wurde noch nicht bewertet.
Geben Sie die erste Bewertung ab.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

Beliebte Anbieter in München

Wir haben insgesamt 5 Bestatter für Sie gefunden.
Angelis Bestattungen ab 1.290,00 €
AVE Bestattungen ab 980,00 €

Alle Bestatter in München anzeigen »

Alle Preise inkl. MwSt.
Letzte Aktualisierung: 28.10.2016