0800 - 30 60 777 telefonische Expertenberatung
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.

Tel. 0800 - 30 60 777
(gebührenfrei)

Jetzt Bestattungsinstitute in Nürnberg vergleichen

Bekannt aus:
Fokus Online Logo RP Online Logo SZ Logo Wirtschaftswoche Logo

Ist ein Todesfall in der Familie eingetreten, erfordert das von den Angehörigen schnelle Entscheidungen. Oftmals wird dann das nächstgelegene Bestattungsunternehmen beauftragt, um alle nötigen Formalitäten zu erledigen. Trotz der psychischen Belastung müssen jetzt die richtigen Entscheidungen für die Beerdigung getroffen werden. Eine gute Beratung durch ein Bestattungsinstitut kann bei der Entscheidung wichtig sein und sollte in Ruhe zu Hause überdacht werden. Auch wenn die Zeit drängt, sollten die Angehörigen nichts überstürzen. Es müssen allerdings die gesetzlichen Fristen eingehalten werden. Eine konventionelle Sargbestattung muss dabei innerhalb von wenigen Tagen stattfinden, Feuerbestattungen sind erst etwas später möglich.

Bestattungsinstitute online vergleichen

Mit dem Wegfall des Sterbegeldes ist eine Beerdigung für viele Angehörige zur finanziellen Last geworden. Günstige Bestattungsinstitute in Nürnberg findet man im Internet mithilfe unseres Vergleichsrechners schnell und kostenlos. Dieser ermittelt im Handumdrehen einen zu Ihren Angaben passenden Anbieter.

Friedhöfe in Nürnberg

Beerdigungsinstitute in Nürnberg werden alle notwendigen Schritte für die Beerdigung in Absprache mit den Angehörigen veranlassen. Die Leistungen beinhalten von der Traueranzeige bis zu den Gebühren für den Friedhof alle erforderlichen Maßnahmen. Bestatter können viele nützliche Tipps zur passenden Form der Bestattung geben und bei der Entscheidung helfen. In Nürnberg gibt es verschiedene städtische und auch kirchliche Friedhöfe, wobei der historisch interessanteste Friedhof der Johannisfriedhof ist. Albrecht Dürer hat hier seine letzte Ruhestätte gefunden. Die Bepflanzung mit vielen Rosenbüschen hat dem Friedhof auch den Namen Rosenfriedhof gegeben. Seine bedeutenden kulturhistorischen Gräber haben zu einem Friedhofstourismus innerhalb der historischen Meile Nürnbergs geführt.

Allgemeines zu Bestattungen in Deutschland

Aus den zwei Bestattungsarten, die nach dem Bestattungsgesetz in Deutschland zugelassen sind, ergeben sich die verschiedenen Formen einer Beerdigung. Mit 54 Prozent haben Feuerbestattungen daran den größten Anteil (Quelle: Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.). Als alternative Bestattungen finden die Naturbestattungen großen Zulauf. Die Bestattung unter Bäumen wird schon vielerorts angeboten. Die Naturbestattung ist in der Schweiz schon lange Zeit möglich und wurde von dem Schweizer Ueli Sauter kommerzialisiert. In Deutschland sind Naturbestattungen nur auf speziell gekennzeichneten Flächen und innerhalb von Friedhöfen durchführbar.


Dieser Inhalt wurde noch nicht bewertet.
Geben Sie die erste Bewertung ab.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

Beliebte Anbieter in Nürnberg

Wir haben insgesamt 3 Bestatter für Sie gefunden.
Bestattungen Scifo ab 1.846,55 €
Bestattungs- und Überführungsinstitut Rummel ab 1.592,00 €
AVE Bestattungen ab 1.251,00 €

Alle Bestatter in Nürnberg anzeigen »

Alle Preise inkl. MwSt.
Letzte Aktualisierung: 25.11.2016