0800 - 30 60 777 telefonische Expertenberatung
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.

Tel. 0800 - 30 60 777
(gebührenfrei)

Jetzt Feuerbestattung in München finden

Bekannt aus:
Fokus Online Logo RP Online Logo SZ Logo Wirtschaftswoche Logo
feuerbestattungen in München

Das Wort “Beerdigung” bedeutet, die sterblichen Überreste wieder der Erde zurückzugeben. Die Erde erhält den Verstorbenen zurück, damit dieser wieder zu Erde werde. Da bei einer Feuerbestattung nur die Asche des Toten zurückgegeben wird, ist diese im Islam und Judentum bis heute nicht üblich. Die Feuerbestattung gehört in Deutschland neben der Sargbestattung zu den meist gewünschten Bestattungsarten. Nach der Einäscherung gibt es vielfältige Möglichkeiten zur Beisetzung. Ein Urnengrab, eine Baumbestattung oder eine Urnenwand sind mögliche Beisetzungsformen. Den Trend zu pflegearmen Gräbern gibt es auch bei Urnengräbern. So erfordert ein Kolumbarium keine Pflege. Das Niederlegen von Sträußen und Gestecken ist trotzdem möglich und ein würdiger Ort der Trauer gegeben.

Beisetzung einer Urne

Alternativen sind Grabkammern, die keine Pflege benötigen und mit einer Gedenktafel versehen werden, hier dürfen auch Blumen und Gestecke abgelegt werden. In München ist dies auf den städtischen Friedhöfen auf viele Weisen möglich. Nach einer Feuerbestattung in München kann die Urne auf dem Westfriedhof in schlichten Urnennischen und Urnenmauern würdevoll beigesetzt werden. Urnenhallen und Grabkapellen geben den Gräbern ein individuelles Aussehen und sind unterschiedlich gestaltete Grabformen für Urnen.

Anbieter finden

Wer einen Anbieter für eine Feuerbestattung in München sucht, kann sich entweder auf Erfahrungen und Empfehlungen im Freundeskreis verlassen oder auch im Internet nach Beerdigungsunternehmen suchen. Unser Vergleichsrechner sortiert schnell und kostenlos Anbieter von Feuerbestattungen, die in München tätig sind, und erleichtert die Suche nach einem passenden Anbieter. Nach einem persönlichen Gespräch kann dann die Auswahl bestätigt werden und eventuell weitere Fragen für die Beisetzung geklärt werden.

Allgemeine Informationen

Mit 54 Prozent nehmen die Feuerbestattungen den größeren Anteil an Bestattungen in Deutschland ein (Quelle: Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.). Die Trauerzeremonie kann vor der Einäscherung am Sarg oder danach mit der Urne erfolgen. Eine würdige und feierliche Abschiedszeremonie gibt den Hinterbliebenen die Möglichkeit den Abschied seelisch zu verkraften. Ein persönlicher Blumengruß und ansprechende Musik umrahmen eine respektvolle Zeremonie. Aber auch hier ist die Ausführung im Rahmen des Bestattungsgesetzes auf viele Arten möglich. Der Verstorbene sollte jedoch auf individuelle Weise und seinen Wünschen entsprechend bestattet werden. Die Lieblingsblumen sind meist der letzte Beweis für die persönliche Anteilnahme.


weitere Informationen zur Feuerbestattung finden Sie in unserem Ratgeber


Dieser Inhalt wurde noch nicht bewertet.
Geben Sie die erste Bewertung ab.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

Suchen Sie ein Bestatter in München? Wir haben 17 Partner in unserem Verzeichnis.

17 Bestatter in München anzeigen »

Feuerbestattungen für München

Bestattungshaus Ave - Feuerbestattung inklusive Trauerfeier zum fairen Preis 1.259,00 €
1.199,00 €
Feuerbestattung mit Trauerfeier und Trauerredner, Kondolenzdienst 1.559,00 €
1.459,00 €
Einfache Feuerbestattung mit schöner Schmuckurne 1.010,00 €
879,00 €
Einfache Feuerbestattung eines Münchener Bestatters 980,00 €
Einfache Feuerbestattung inklusive Aschekapsel des Krematoriums 1.049,00 €
999,00 €

Alle Feuerbestattungen für München anzeigen »

Alle Preise inkl. MwSt.
Letzte Aktualisierung: 25.08.2016