0800 - 30 60 777 telefonische Expertenberatung
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.

Tel. 0800 - 30 60 777
(gebührenfrei)

Jetzt den passenden Bestatter für islamische Bestattungen in Hamburg finden

Bekannt aus:
Fokus Online Logo RP Online Logo SZ Logo Wirtschaftswoche Logo

Sterben ist ein trauriges Thema, dennoch ist es eines, mit dem jeder von uns einmal konfrontiert wird. Abgesehen von dem Schmerz, der bewältigt werden muss, sind es auch die Kosten, die bedacht werden müssen.

In Deutschland werden im Schnitt ca. 4.500,- Euro für eine Bestattung ausgegeben (Quelle: Stiftung Warentest). Die Staffelungen der Preise ergeben sich aus den unterschiedlichen Dienstleistungen, die angeboten werden. Diese reichen von einzeln buchbaren Leistungen bis hin zum Komplettpaket, bei dem die Bestattung inklusive aller Behördenwege, Todesanzeigen etc. vom Institut erledigt wird.

Islamische Tradition und deutsche Rechtslage

Anbieter islamischer Bestattungen in Hamburg versuchen die Brücke zu schlagen zwischen deutscher Rechtslage und islamische Bestattungstradition und bieten ihren Kunden individuelle Lösungen an.

Die Anbieter in Hamburg kennen die Bedürfnisse ihrer Kunden genau und daher ist beispielsweise eine geschlechterspezifische rituelle Waschung selbstverständlich. In manchen Fällen wird es auch ermöglicht, dass die Verstorbenen nach der muslimischen Tradition in Tüchern gehüllt in das Grab gehoben werden können. Die Bestatter halten dabei die deutsche Rechtslage ein, indem der Leichnam im Sarg bis zum Grab gebracht wird und erst dann in das Grab gehoben wird.

Anbieter finden

Bevor Sie sich für einen Anbieter in Hamburg entscheiden, sollten Sie nicht nur Preise vergleichen, sondern auch für sich definieren, welche Traditionen für Sie bei der bevorstehenden Beerdigung wichtig sind. Unser Vergleichsportal gibt Ihnen dafür eine gute Hilfestellung an die Hand, da die Dienstleistungen der Anbieter von Erdbestattungen in Hamburg übersichtlich dargestellt werden. Anhand von Bewertungen können Sie sich rasch in dem vorhandenen Angebot orientieren.

Allgemeines über muslimische Bestattungen in Deutschland

In Deutschland leben laut dem Statistik Portal statista mehr als vier Millionen Muslime, die sich auch eines Tages mit dem Tod von Verwandten oder Bekannten auseinandersetzen müssen.

Die Freie Hansestadt Hamburg zählte im August 2013 etwa 1,7 Millionen Einwohner, davon rund eine halbe Million mit Migrationshintergrund (Quelle: Wikipedia). Knapp ein Drittel der Einwohner gehören der protestantischen Religionsgemeinschaft an, 10% sind Katholiken und 8 % Muslime (Quelle: Statista).

In den letzten Jahren hat das Thema islamische Bestattungen an Bedeutung gewonnen. Auf Hamburger Friedhöfen werden für Anbieter islamischer Bestattungen in Hamburg eigene Gräberfelder zur Verfügung gestellt, auf denen die Verstorbenen in ein Leinentuch gehüllt in der richtigen Ausrichtung nach Mekka begraben werden können.

 


Dieser Inhalt wurde noch nicht bewertet.
Geben Sie die erste Bewertung ab.

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

Beliebte Anbieter in Hamburg

Wir haben insgesamt 94 Bestatter für Sie gefunden.
Beerdigungsinstitut Fred Meyer ab 1.650,00 €
Hamburger Bestattungsinstitut ab 954,00 €
Himmelslicht Bestattungen ab 1.800,00 €
Aarun Bestattungen ab 1.182,00 €
Graumann Bestattungen ab 995,00 €
Bestattungen Kroll e.K. ab 950,00 €
Bestattungen Sorge & Partner GbR ab 1.800,00 €

Alle Bestatter in Hamburg anzeigen »

Alle Preise inkl. MwSt.
Letzte Aktualisierung: 14.10.2016