0800 - 30 60 777 telefonische Expertenberatung
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.

Tel. 0800 - 30 60 777
(gebührenfrei)

Jetzt über Krematorien in Stuttgart informieren und Bestatter vergleichen

Bekannt aus:
Fokus Online Logo RP Online Logo SZ Logo Wirtschaftswoche Logo

Lange Zeit waren die bevorzugten Bestattungsarten in Deutschland die Erd- und Sargbestattung. Mit der Veränderung der Bestattungskultur ist auch die Anzahl der Feuerbestattungen größer geworden. Mittlerweile machen Feuerbestattungen mehr als die Hälfte aller Bestattungen in Deutschland aus (Quelle: Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.). Für viele alternative Bestattungen werden die Verstorbenen zunächst in eines der Krematorien in Stuttgart eingeäschert. Eine Diamant- und Weltraumbestattung ist zum Beispiel nur mit der Asche des Verstorbenen möglich. Laut Bestattungsgesetz darf die Asche verstorbener Angehöriger in Deutschland nicht zu Hause aufbewahrt werden.

Einäscherung in Krematorien

Das Krematorium in Stuttgart nahm 1907 seinen Betrieb auf und sorgt bis heute für die würdevolle Einäscherung der Verstorbenen. Es bietet die Aufbewahrung der Urnen in einem Kolumbarium an und ermöglicht es den Angehörigen in zwei Trauerhallen bei der Feuerbestattung zugegen zu sein. Für die Beisetzung der Asche gibt es verschiedene Bestattungsarten in Form von Baumbestattungen, Aufbewahrung in Urnennischen und teilweise auch als Verstreuung der Asche auf bestimmten Wiesen innerhalb von Friedhöfen. Im Gegensatz zur Schweiz, wo kein Friedhofszwang herrscht, darf in Deutschland die Asche Verstorbener auch nicht im eigenen Garten beigesetzt werden.

Den passenden Bestatter finden

Anbieter für Feuerbestattungen im Krematorium in Stuttgart findet man mit unserem Vergleichsrechner umgehend. Dieser bietet einen Überblick über alle Bestattungsunternehmen, die in Stuttgart tätig sind. Ein persönlicher Kostenvergleich bei Bestattern vor Ort ist oft zeitaufwendig und langwierig. Der Vergleich im Internet mit unserem Vergleichsrechner erfolgt dagegen in Ruhe und von zu Hause aus. Sie können sich auch von uns persönlich am Telefon zur Auswahl eines passenden Bestatter beraten lassen.

Informationen zu Bestattungen in Deutschland

Die Anzahl der Feuerbestattungen in Deutschland  nimmt jedes Jahr zu und betrug 1999 in den neuen Bundesländern 75,3 Prozent (Quelle: Wikipedia). Diese Tendenz hat verschiedene Gründe und liegt auch im Wunsch vieler Menschen nach einer Beerdigungsform, die keiner Pflege bedarf, begründet. Auch aufgrund der höheren Kosten eines Erdgrabes wählen viele Menschen die Feuerbestattung. In Deutschland und in den anderen EU-Staaten sind Erdbestattungen und Feuerbestattungen rechtlich gleichgestellt und haben zur Kommunalisierung des Bestattungswesens geführt. So ist es heute möglich, dass verschiedene Friedhöfe in städtischer oder kirchlicher Hand liegen. Dabei bestimmen die jeweiligen Kommunen ihre Friedhofsordnung im Rahmen des Bestattungsgesetzes selbst.

 


Bewertung dieser Seite 0 von 5 Punkten (1 Bewertungen)

Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen?

Beliebte Anbieter in Stuttgart

Wir haben insgesamt 13 Bestatter für Sie gefunden.
Ramsaier Bestattungen GmbH ab 1.298,00 €
Bestattungen Dautoski ab 878,00 €

Alle Bestatter in Stuttgart anzeigen »

Alle Preise inkl. MwSt.
Letzte Aktualisierung: 21.09.2016