0800 - 30 60 777
Persönliche Beratung - 24 Stunden erreichbar
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.

0800 - 30 60 777
(gebührenfrei)

Bestattungen Berlin: 800 Angebote von 181 Bestattern

  1. Logo von Bestattungshaus Lundie
    Alt Stahnsdorf 28
    15859 Berlin Storkow
    ab 710,00
  2. Logo von Bestattungshaus Grunow
    Osdorfer Str. 13
    12207 Berlin
    ab 689,00
  3. Logo von Asgard Bestattungen
    Schönhauser Allee 54
    10437 Berlin
    ab 720,00
  4. Logo von Rieger Bestattungen
    Triftstraße 51
    13353 Berlin
    ab 800,00
  5. Logo von ChBG Christliche Bestattungsgesellschaft mbH
    Bismarckstraße 68
    10627 Berlin
    ab 1.369,00
  6. Logo von Pfahl Bestattungshaus e.K.
    Weiherstraße 15
    53359 Rheinbach
    ab 1.199,00
  7. Logo von Steinbock Bestattungen
    Halemweg 17-19
    13627 Berlin
    ab 849,00
  8. Logo von Bestattungshaus Stromberg
    Frankfurter Str. 20
    35625 Hüttenberg – Rechtenbach
    ab 909,00
  9. Logo von Bestattungshaus Preißler
    Greifswalder Straße 209
    10405 Berlin
    ab 874,00
  10. Logo von Web Bestattungen
    Bismarkstraße 68
    10627 Berlin
    ab 824,00

Bestattungen in Berlin

Berlin ist eine der größten Städte in Deutschland. Rund 3,4 Millionen Menschen leben hier. Entsprechend hoch ist auch die Zahl der Sterbefälle und Bestattungen in Berlin, die jeden Tag zu verzeichnen sind. Für die Beerdigung in Berlin stehen unterschiedliche Möglichkeiten auf rund 220 Friedhöfen zur Verfügung.

Aus diesem Grund möchten wir Ihnen einige Fragen rund um das Thema Bestattungen in Berlin beantworten. Welche Bestattungen sind in Berlin möglich? Welche Bestattungskosten sind üblich? Wo werden Beisetzungen in Berlin durchgeführt und was muss dabei beachtet werden?

Bestattungsarten in Berlin

In Berlin sind Bestattungen auf unterschiedliche Art möglich. So ist eine Erdbestattung ebenso möglich wie eine Feuerbestattung, eine Seebestattung und eine muslimische Bestattung. Die muslimische Bestattung wird allerdings nur von einzelnen Bestattern angeboten. Sie sollten sich deshalb im Vorfeld erkundigen, wo dies möglich ist. Gern helfen wir Ihnen, das passende Bestattungsunternehmen zu finden.

Feuerbestattung in Berlin

Die Feuerbestattung ist die am häufigsten angewandte Bestattungsart in Berlin und Deutschland. Denn aus ihr ergeben sich viele weitere Formen der Bestattung. So kann nach der Kremation (Einäscherung) die Urne auf See oder an den Wurzeln eines Baumes in einer jeweils biologisch abbaubaren Urne beigesetzt werden. Gewöhnlich fällt die Wahl aber auf eine Beisetzung in einem Urnengrab auf einem Friedhof. Eine Feuerbestattung in Berlin ist deutlich günstiger als eine Erdbestattung im Sarg, dennoch variieren die Kosten teils deutlich. Deshalb lohnt es sich, vorab einige Bestatter in Berlin zu vergleichen und neben den Kosten auch auf die angebotenen Leistungen zu achten.

Seebestattung in Berlin

Seebestattungen gehören zu den seltenen Bestattungen in Berlin. Nur 8 % der Bürger in Ostdeutschland wünschen sich eine Seebestattung, in Westdeutschland sind es sogar nur 4 %. Dies hat auch mit der geografischen Lage zu tun, denn eine Seebestattung in Berlin ist nicht möglich. Gewöhnlich wird die Beisetzung in der Ostsee vor der Insel Rügen vorgenommen - dennoch bieten viele Bestatter in Berlin die Möglichkeit der Seebestattung an. Die Urne, die aus einem biologisch abbaubaren Material gefertigt ist, wird dafür an den Ort der Bestattung überführt.

Waldbestattung (Friedwald) in Berlin

Eine Waldbestattung in Berlin stellt ebenso wie die Seebestattung nach wie vor eine Ausnahme dar. Dabei kann eine Baumbestattung in der Hauptstadt sogar günstiger sein, als eine herkömmliche Beisetzung in Berlin - zudem handelt es sich bei einer Waldbestattung meist um eine würdevollere Beerdigung im persönlicheren Rahmen. Falls Sich Fragen zu Waldbestattungen in Berlin (Friedwald) haben, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern - natürlich kostenfrei und unverbindlich.

Islamische Bestattung in Berlin

In Berlin leben rund 200.000 Muslime. Die Stadt bietet mehrere Friedhöfe für islamische Bestattungen an, etwa der Friedhof am Columbiadamm. Aufgrund der hohen Nachfrage nach islamischen Bestattungen in Berlin wurde zusätzlich ein Friedwald in Gatow eingerichtet, auf beiden Friedhöfen gibt es separate Grabfelder für islamische Bestattungen. Damit ein Friedhof islamische Beerdigungen geeignet ist, müssen folgende Punkte erfüllt sein:

  • einen Raum für rituelle Waschungen
  • eine Trauerhalle, die ohne christlichen Schmuck und Symbole auskommt
  • ein Gräberfeld, in dem die Verstorbenen Richtung Mekka beerdigt werden können
  • diverse Lockerungen beim Transport des Sarges und beim Verschluss des Grabes

Lange Zeit wurden tote Muslime in ihre Heimatländer überführt, wo sie nach den Sitten und Gebräuchen ihrer Religion beigesetzt werden konnten. Durch die Öffnung der Friedhöfe für Beerdigungen nach islamischen Glauben können nun viele Muslime dort beerdigt werden, wo sie viele Jahre lang gelebt haben.

Kosten einer Bestattung in Berlin

Die Kosten für Bestattungen in Berlin unterscheiden sich teilweise deutlich von anderen deutschen Städten. Bereits bei der Friedhofsgebühr gibt es Unterscheide von mehr als 1.000 Euro. Die Kosten für eine Bestattung in Berlin richten sich nach der Bestattungsart, der Auswahl des Sarges, den Kosten für den Friedhof und den Kosten für die Trauerfeier. Sie können daher recht stark schwanken und lassen sich im Vorfeld schwer festschreiben.

Berlin - Billigbestatter mit günstigen Angeboten

Die Zahl der Bestatter in Berlin ist hoch, entsprechend breit ist das Angebot an Bestattungsunternehmen gefächert. Seit einigen Jahren entstehen zunehmend sogenannte Billigbestatter in Berlin, die mit besonders niedrigen Preisen für eine Bestattung werben. Tatsächlich können Kunden dort einige Hundert bis Tausend Euro sparen, ohne dass die Beerdigung an Würde verliert. Wir helfen Ihnen gern, ein günstiges Angebot für eine Bestattung in Berlin zu bekommen und den passenden Anbieter zu finden.