0800 - 30 60 777
Persönliche Beratung - 24 Stunden erreichbar
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.

0800 - 30 60 777
(gebührenfrei)

Bestattungen Bielefeld: 659 Angebote von 41 Bestattern

  1. Logo von Bestattungen Lichtblick
    Frauenlobstr. 49
    44805 Bochum
    ab 950,00
  2. Logo von Rieger Bestattungen
    Triftstraße 51
    13353 Berlin
    ab 800,00
  3. Logo von ChBG Christliche Bestattungsgesellschaft mbH
    Bismarckstraße 68
    10627 Berlin
    ab 1.369,00
  4. Logo von Bestattungen Manuela Pipke
    Lohstraße 37
    58553 Halver
    ab 1.229,00
  5. Logo von Abendfrieden Bestattungen
    Dönberger Straße 135
    42111 Wuppertal
    ab 1.345,00
  6. Logo von Pfahl Bestattungshaus e.K.
    Weiherstraße 15
    53359 Rheinbach
    ab 1.199,00
  7. Logo von Muss Bestattungshaus GmbH
    In den Dauen 2
    53117 Bonn
    ab 997,50
  8. Logo von Bestattungshaus Stromberg
    Frankfurter Str. 20
    35625 Hüttenberg – Rechtenbach
    ab 909,00
  9. Logo von Raphael Wardecki Bestattungen
    Blomberger Straße 19
    32756 Detmold
    ab 995,00
  10. Logo von Fährmann Bestattung
    Lange Straße 24
    18273 Güstrow
    ab 875,00

Bestattungen in Bielefeld

Bielefeld ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen. Hier leben rund 333.000 Menschen. Stirbt ein Mensch in Bielefeld, so müssen sich die Angehörigen um die Bestattung kümmern. Dafür stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Es gibt in Bielefeld ca. 20 Friedhöfe und eine Vielzahl an Bestattungsunternehmen. Daher fällt es einigen Menschen schwer, die richtige Form der Bestattung und den passenden Bestatter zu finden. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen einige Fragen rund um das Thema Bestattungen in Bielefeld beantworten. Welche Bestattungen sind in Bielefeld möglich? Wie hoch sind die Bestattungskosten in Bielefeld? Wo werden Beisetzungen in Bielefeld durchgeführt?

Bestattungsarten in Bielefeld

Traditionell war die die Erdbestattung über viele Jahrhunderte die einzig mögliche Bestattungsart in der christlich geprägten Region. Wie in fast allen deutschen Städten entscheiden sich in den vergangenen Jahren jedoch immer mehr Menschen für die Feuerbestattung. Das liegt zum einen an den oftmals günstigeren Kosten einer Feuerbestattung. Allein die Friedhofsgebühren in Bielefeld sind für ein Urnengrab deutlich günstiger als für ein Erdgrab. Zudem ermöglicht die Feuerbestattung verschiedene Möglichkeiten der Beisetzung. Immer beliebter werden zum Beispiel Baumbestattungen. Aber auch Seebestattungen werden in Bielefeld immer häufiger gewählt. Außerdem bietet die Feuerbestattung auch die Möglichkeit einer anonymen Bestattung. Dabei wird das Grab nicht namentlich gekennzeichnet. Häufig können die Angehörigen auch nicht bei der Beisetzung der Urne anwesend sein. Die einzig mögliche Bestattungsart für islamische Bestattungen in Bielefeld ist die Erdbestattung.

Feuerbestattung in Bielefeld

Das Bielefelder Krematorium befindet sich auf dem Sennefriedhof. Nach der Einäscherung wird die Asche des Verstorbenen in eine Aschekapsel gefüllt . Diese setzt man üblicherweise in eine Schmuck- oder Überurne ein. Diese kann aus Metall, Holz, Kunststoff oder Granit bestehen und wird aus dekorativen Gründen verwendet. Die Friedhöfe in Bielefeld bieten verschiedene Grabarten für eine Urnenbestattung an. Wahlgräber, Reihengräber, Kolumbarien und anonyme Gemeinschaftsgräber stehen zur Verfügung. Wie hoch die Kosten einer Feuerbestattung in Bielefeld sind, hängt zum einen an der Ausstattung. Eine einfache oder gar anonyme Bestattung ist günstiger als eine hochwertige Feuerbestattung mit Trauerfeier und Trauerredner. Nutzen Sie doch einfach unseren Vergleichsrechner, um verschiedene Angebote und Preise für eine Feuerbestattung in Bielefeld zu vergleichen!

Seebestattung in Bielefeld

Entscheidet man sich in Bielefeld für eine Seebestattung, so hat man die Möglichkeit, im nahegelegenen Holland einen Nordsee-Hafen zu finden. Aber auch von vielen deutschen Häfen in der Ostsee und in der Nordsee sind Seebestattungen möglich. In den Niederlanden sind diese aber meistens günstiger. Ein beliebter Abfahrtshafen ist beispielsweise Scheveningen. Eine Seebestattung kann anonym oder in Begleitung der Angehörigen stattfinden. Zuvor wird ein Bestatter in Bielefeld mit den notwendigen Bestatter-Leistungen, wie der Abholung des Verstorbenen, den Überführungen, die hygienische Versorgung, der Einäscherung und den Formalitäten beauftragt. Anschließend wird die Urne an die Reederei überführt und in der See beigesetzt. Haben Sie Fragen zu einer Seebestattung in Bielefeld? Angebote verschiedener Anbieter in Bochum finden Sie in unserem kostenlosen Vergleich.

Waldbestattung (Friedwald) in Bielefeld

Eine immer beliebter werdende Form der Naturbestattung ist die Baum- oder Waldbestattung. Aufgrund der steigenden Nachfrage bieten städtische Friedhöfe in Bielefeld auch Plätze für Baumbestattungen an. Die Gebühren für diese Plätze liegen jedoch deutlich über denen regulärer Urnengrabstellen. Eine preiswerte Alternative bieten die nahe gelegenen Friedwald-Standorte Kalletal, Borchen-Nonnenbusch, Münsterland und Möhnesee. Eine einfache Stelle in einem Gemeinschaftsgrab ist deutlich preiswerter als ein Baumgrab auf einem Bielefelder Friedhof. Die Urne wird dort im Wald, an den Wurzeln eines Baumes beigesetzt. Man darf bei der Beisetzung der Urne im Friedwald anwesend sein. Es ist auch möglich, eine Trauerfeier unter freiem Himmel durchzuführen. Wie informieren Sie gern, welche Bestatter in Bielefeld günstige Baumbestattungen anbieten.

Kosten einer Bestattung in Bielefeld

Die wohl preiswerteste Möglichkeit einer Bestattung in Bielefeld ist eine anonyme Feuerbestattung. Neben dem günstigen Preis hat eine anonyme Bestattung auch den Vorteil, dass sich die Angehörigen um das Grab nicht kümmern müssen. Bei einem sogenannten anonymen Urnengemeinschaftsgrab sorgt der Friedhofsgärtner für die Grabpflege. Dahingegen ist eine klassische Erdbestattung meisten die teuerste Variante einer Bestattung in Bielefeld. Erdbestattungen werden oft mit einem hochwertigen Sarg, Blumen und einer Trauerfeier durchgeführt. Auch die Kosten für ein Erdgrab sind ungleich höher als für ein Urnengrab. Wichtig ist immer, dass Sie am besten die Angebote und Preise mehrerer Bestatter miteinander vergleichen. Zwischen den verschiedenen Bestattungsunternehmen kann es für gleiche Leistungen manchmal große Preisunterschiede geben. Unser kostenfreier Vergleichsrechner bietet Ihnen eine große Auswahl an Bestattungsangeboten in Bielefeld.

Bielefeld - Billigbestatter mit günstigen Angeboten

Neben den traditionellen, alteingesessenen Bestattungshäusern gibt es in Bielefeld auch die sogenannten Billigbestatter. Der Name ist oft schlechter als ihr Ruf, denn es ist durchaus möglich, zu einem kleinen Preis eine würdevolle Bestattung durchzuführen. Eine schöne und würdige Bestattung muss heute nicht mehr Tausende Euro kosten. Wenn Sie Angebote vergleichen, werden Sie feststellen, dass bei teuren Bestattern für ein und dieselbe Leistung manchmal hunderte von Euro mehr verlangt werden. Wenn Sie einen seriösen Bestatter in Bielefeld suchen, der zudem günstige Preise bietet, rufen Sie uns einfach an! Wir helfen Ihnen gern dabei, den passenden Bestatter zu finden.