0800 - 30 60 777
Persönliche Beratung - 24 Stunden erreichbar
Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.

0800 - 30 60 777
(gebührenfrei)

Bestattungen Bochum: 741 Angebote von 43 Bestattern

  1. Logo von Bestattungen Lichtblick
    Frauenlobstr. 49
    44805 Bochum
    ab 950,00
  2. Logo von Rieger Bestattungen
    Triftstraße 51
    13353 Berlin
    ab 800,00
  3. Logo von ChBG Christliche Bestattungsgesellschaft mbH
    Bismarckstraße 68
    10627 Berlin
    ab 1.369,00
  4. Logo von Bestattungen Manuela Pipke
    Lohstraße 37
    58553 Halver
    ab 1.229,00
  5. Logo von Abendfrieden Bestattungen
    Dönberger Straße 135
    42111 Wuppertal
    ab 1.098,00
  6. Logo von Muss Bestattungshaus GmbH
    In den Dauen 2
    53117 Bonn
    ab 997,50
  7. Logo von Pfahl Bestattungshaus e.K.
    Weiherstraße 15
    53359 Rheinbach
    ab 1.199,00
  8. Logo von Memoria Bestattungen Dortmund
    Wittener Str. 220
    44149 Dortmund
    ab 749,00
  9. Logo von Bestattungshaus Stromberg
    Frankfurter Str. 20
    35625 Hüttenberg – Rechtenbach
    ab 909,00
  10. Logo von Abel Bestattungen GmbH
    Obere Karlsstraße 17
    34117 Kassel
    ab 899,00

Bestattungen in Bochum

In der Stadt Bochum im Zentrum des Ruhrgebietes leben ca. 365.000 Menschen. Wenn ein Mensch in Bochum verstirbt, liegt es an den Angehörigen, die passende Bestattung auszuwählen. Eine Vielzahl an Bestattungsunternehmen sind in Bochum tätig, und knapp 20 Friedhöfe bieten Möglichkeiten für eine Beisetzung. Im Folgenden möchten wir Ihnen ein paar Tipps und Hinweise zu Bestattungen in Bochum geben Welche Bestattungen sind in Bochum möglich? Wie hoch sind die Bestattungskosten im Schnitt? Wo werden Beisetzungen in Bochum durchgeführt?

Bestattungsarten in Bochum

Wie in allen anderen deutschen Städten können die Menschen in Bochum zwischen verschiedenen Bestattungsarten wählen. Einschränkungen gibt nur das Bestattungsgesetz des Landes vor. Mögliche Bestattungsarten sind die Feuerbestattung, die Erdbestattung, die Baumbestattung und die Seebestattung. Der größte und bekannteste Bochumer Friedhof ist der Zentralfriedhof Bochum. Hier werden verschiedene Grabarten für eine Erd- oder eine Feuerbestattung angeboten. Die meisten Bochumer entscheiden sich für eine Beisetzung auf einem der Bochumer Friedhöfe. Bei Fragen zu den Bestattungsarten in Deutschland können Sie sich gern an uns wenden. Wir beraten Sie kostenfrei und unverbindlich.

Feuerbestattung in Bochum

Die traditionelle Bestattungsart im katholisch geprägten Bochum ist die Erdbestattung. Wie in anderen deutschen Städten entscheiden sich jedoch die meisten Menschen in Bochum für eine Feuerbestattung. Das Krematorium der Stadt liegt auf dem Zentralfriedhof. Nach der Einäscherung in einem Krematorium bieten sich verschiedene Möglichkeiten der Beisetzung an. Die Urne kann entweder klassisch in einem Urnengrab oder in einem Kolumbarium auf einem Bochumer Friedhof beigesetzt werden. Es ist aber auch möglich, die Asche in einem Baumgrab oder auf See zu bestatten. Entscheidet man sich für ein Grab auf einem der vielen Friedhöfe der Stadt, so sind die Kosten für ein Urnengrab zudem günstiger als für ein Erdgrab.

Seebestattung in Bochum

Entscheidet man sich für eine Seebestattung, so hat man die Möglichkeit, im nahegelegenen Holland einen Nordsee-Hafen zu finden. Seebestattungen sind in den Niederlanden meistens günstiger als an deutschen Nordseehäfen. Ein beliebter Abfahrtshafen ist beispielsweise Scheveningen. Eine Seebestattung kann anonym oder in Begleitung der Angehörigen stattfinden. Zuvor wird ein Bestatter in Bochum mit den üblichen Leistungen, wie der Abholung des Verstorbenen, den Überführungen, die hygienische Versorgung, der Einäscherung und den Formalitäten beauftragt. Haben Sie Fragen zu einer Seebestattung in Bochum? Angebote verschiedener Anbieter in Bochum finden Sie in unserem kostenlosen Vergleich.

Waldbestattung (Friedwald) in Bochum

Eine beliebte Form der Naturbestattung ist die Baumbestattung. Aufgrund der steigenden Nachfrage bieten städtische Friedhöfe in Bochum Baumplätze an. Die Gebühren für diese Plätze liegen jedoch deutlich über denen regulärer Grabstellen. Eine preiswerte Alternative bietet der Friedwald Möhnsee, ca. 75 km von Bochum entfernt. Eine einfache Stelle in einem Gemeinschaftsgrab ist deutlich günstiger als ein Baumgrab auf einem Bochumer Friedhof. Man darf bei der Beisetzung der Urne im Friedwald anwesend sein, und es ist möglich, eine Trauerfeier unter freiem Himmel abzuhalten. Wie informieren Sie gern, welche Bestatter in Bochum günstige Baumbestattungen anbieten.

Kosten einer Bestattung in Bochum

Im Vergleich zu anderen deutschen Städten sind die Bestattungskosten in Bochum sehr hoch. Das liegt zum einen an den Friedhofsgebühren. Um so wichtiger ist es, bei den Bestatterleistungen auf das Preis-Leistungs-Verhältnis zu achten. Gleiche Leistungen werden oft zu völlig unterschiedlichen Preisen angeboten. Informieren Sie sich vorher über die verschiedenen Möglichkeiten und Preise. Nutzen Sie unseren Vergleichsrechner, um günstige Angebote von Bestattern in Bochum zu finden.

Bochum - Billigbestatter mit günstigen Angeboten

Auch in Bochum gibt es sogenannte Billigbestatter. Diese werben mit sehr günstigen Preisen und machen den alteingesessenen und teilweise deutlich teureren Bestattern damit Konkurrenz. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es möglich ist, eine würdevolle Bestattung zu einem fairen Preis durchzuführen. Eine gute Bestattung muss nicht Tausende von Euro kosten. Wenn Sie auf der Suche nach einem preiswerten Bestatter in Bochum sind, schauen Sie doch einfach mal in unseren Vergleichsrechner. Nachdem Sie Ihre PLZ und die gewünschte Bestattungsart ausgewählt haben, finden Sie viele verschiedene Angebote von günstigen Bestattern in Bochum.